Sie sind hier: Kultur > Spreewald- und Schützenfest > 
DeutschEnglishPolnisch
23.11.2017 : 3:56 : +0000

Anmeldungen zum Fest

Das Anmeldeformular für Händler finden Sie hier .

Spreewald- und Schützenfest 2017

Das traditionelle Spreewald- und Schützenfest findet in der Zeit vom 29.06.2017 bis 02.07.2017 in der Lübbenauer Altstadt statt.

Hier dreht sich alles um Tradition, Brauchtum und natürlich ums Feiern. Verschiedene Festbereiche bieten den Einheimischen und den Touristen ein vielfältiges und umfangreiches Programm mit städtischen, regionalen und überregionalen Künstlern und laden zum Mitmachen und Feiern ein.

Nähere Informationen erhalten Sie demnächst.

Spreewald- und Schützenfest mit bunter Mischung aus Tradition, Brauchtum und vielfältigen Programmpunkten

Vom 30. Juni bis 3. Juli 2016 lockte das Spreewald- und Schützenfest rund 20.000 Besucher aus Nah und Fern an. Beim größten Stadtfest der Region tummelten sich Jung und Alt auf den fünf Festbereichen zwischen Rosengarten und Marktplatz bis hin zur Poststraße und dem Topfmarkt.
Es gab viel zu bestaunen: Ob Gurkenmarkt, Bier- und Erlebnismarkt, Shows, das Viertelfinale mit deutscher Beteiligung auf der Leinwand oder der große Auftritt von SIX am Sonntag auf dem Marktplatz. „Ob traditionell oder modern, kulinarisch oder musikalisch – an diesem Festwochenende war jeden Geschmack etwas dabei“, so Peter Lippold von der Lübbenauer Stadtverwaltung.
Neu in diesem Jahr war der Bier- und Erlebnismarkt auf dem Topfmarkt. „Hier gab es Bierspiele, eine Biertombola und zahlreiche weitere Programmpunkte, die bei den Besuchern gut ankamen. Ein Dutzend Biere aus der Region konnten probiert werden, darunter geschmackliche Klassiker wie die Biere von Babben, aus Finsterwalde oder Drebkau und natürlich viele regionale Köstlichkeiten. Handwerkerstände mit Seilern, Böttchern, Muldenmachern und vielen anderen sorgten für die passende rustikale Atmosphäre auf dem Topfmarkt. Auch der Gurkenmarkt am Großen Hafen erfreute sich großer Beliebtheit.
Der Kahnkorso präsentierte mit 30 Kähnen die bunte Lübbenauer Kultur und Lebensart, die sich viele begeisterte Zuschauer an den Ufern der Spree nicht entgehen ließen. Und traditionell zum Spreewald- und Schützenfest wurden auch die diesjährigen Schützenkönige Rüdiger Schmidt und Manfred Quinte sowie die Schützenkönigin Anja Harms geehrt – wir gratulieren recht herzlich zum besten Schuss des Jahres“, sagt Daniel Schmidgunst, Mitorganisator vom Spreewald-Touristinformation Lübbenau e. V.
Musikfreunde kamen in den drei Festtagen ebenfalls auf ihre Kosten. „Rockmusik am Freitagabend mit Bands aus der Region sorgte für einen fröhlichen Start auf dem neuen Festbereich am Topfmarkt. Die Schlagershow auf dem Marktplatz kam richtig gut an – insbesondere nach dem erfolgreichen und von Spreewelten-Pinguin Flocke richtig vorhergesagtem Auftritt der deutschen Nationalmannschaft war das Helene Fischer Double mit „Atemlos“ natürlich der Renner, den alle mitgesungen haben. Der krönende Abschluss war dann am Sonntagabend SIX, die nach jahrelanger Abstinenz mal wieder in Lübbenau zu Gast waren und den Marktplatz richtig gerockt haben“, so Daniel Schmidgunst.
„Das Spreewald- und Schützenfest ist ohne viele unermüdliche Helfer nicht möglich. Unser Dank im Namen der AG Spreewald und Schützenfest geht daher an alle Sponsoren, die vielen ehrenamtlichen und freiwilligen Kräfte, die Kahnfährleute, die fleißigen Helfer vom Bauhof und alle anderen, die uns tatkräftig unterstützt haben – nicht zuletzt auch Petrus mit dem Wetter“, erklärt Peter Lippold.
Weitere Impressionen zum 45. Spreewald- und Schützenfest finden Interessierte unter www.spreewaldfest.de.